Über Paul Cech

Freier Journalist und PR-Berater

Medien

NÖ Nachrichten (Chronik, Politik)

Institut für Wirtschaft und Politik/Industriellenvereinigung (Redakteur)

Kurier (Innenpolitik, danach Reise)

„Wiener“ (Politik)

Freie Mitarbeit:  a3BOOM! „Wuff“, „UH Unsere Hunde“ (ÖKV-Magazin), „Kurier Freizeit“ (Hundeartikel). Hundewelt Sport.

PR für Rettungshunde

2002-2005 Bundespressereferent der Österreichischen Rettungshundebrigade

Pressebetreuer der “ARGE Rettungshunde Österreich”

Organisation und Betreuung einer Pressereise zur IRO Rettungshunde WM 2005 nach Frankreich (für Royal Canin)

Weltweite PR für die IRO Internationale Rettungshunde Organisation (2006-2012)

Internationale PR für Rettungshunde WM 2007 in Österreich (Leitung des Pressecenters)

Internationale PR für die Rettungshunde Weltmeisterschaften 2008/2009/2010/2016

Internationale PR und Leitung des Pressecenters IRO-Rettungshunde-WM 2017 in Österreich.

PR für den ersten österreichweiten “Tag der Rettungshunde” 2008 (erfunden von Paul Cech)

Weltweite PR für den Internationalen Tag des Rettungshundes 2009-2011

Aufnahmeleiter für eine “Terra Mater”-TV-Sendung über Rettungshunde-Ausbildung in Österreich und der Schweiz (2012)

PR für Hundesport

PR für diverse Schlittenhunderennen

Internationale PR für die FISTC-Schlittenhunde WM 2009 (für Sponsor Royal Canin)

Internationale PR für die Schlittenhunde-Wagen-EM 2010 in Reingers/Ö

PR für Blue Kennels/Yukon von Sebastian Schnülle (Sieger des Yukon Quest, Zweiter  des Iditarod)

Internationale PR für die Agility WM 2009 (Leiter des Pressecenters)

Internationale PR für und Leitung des Pressecenters für WUSV Universalsieger 2017

Hundeausstellungen

Pressearbeit bei ca. 50 Hundeausstellungen in Österreich (Royal Canin)

PR für EURODog 2005 in Österreich (Royal Canin)

Consulting für World Dog Show 2012 in Salzburg

Wissenschaft

Mitarbeit am Buch “Faktor Hund” (erste sozio-ökonomische Bestandsaufnahme der Hundehaltung in Österreich).

Internationale PR für das Wolf Science Center von der Gründung (2008) bis ca. 2010. Bis heute Einzelprojekte. (Paul Cech ist Ehrenmitglied des „Wolf Science Centers“)

Internationale PR für das „Canine Science Forum“ 2010 in Wien (weltgrößter Kongress zum Thema Mensch-Hund-Beziehung, Leiter des Pressecenters)

Unterstützende Pressearbeit für „Tierärzte ohne Grenzen“ – „Impfen für Afrika“

Berater

Berater zu Hunde-Fragen im Tourismus (von architektonischer Planung hundegeeigneter Hotels bis zu Hunde-Events)

Mitarbeit an mehreren Hunde-Gesetzen in Österreich

Veranstalter der “Feste der Hunde” in Österreich 2001-2004

Kongresse – Reisen

Teilnahme am Weltkongress der “IAHOA International Association of Human-Animal Interaction Organizations”, Glasgow

“Hunde”-Reisen u.a. zu: Crufts/Birmingham, Rettungshunde-WM in La Grande Motte/F und Samobor/HR, Yukon Quest/CDN, internationale Hunde-Ausstellungen, div. Kongresse (u.a. Berlin, Viersen)

Unternehmen

U.a. Royal Canin. Von 2005 bis 2016

Funktionen

Präsident des Weltverbandes der Hundejournalisten „WDPA World Dog Press Association“ seit 2007 (bisher 3x gewählt). Die WDPA hat ca. 500 Mitglieder in 50 Ländern auf allen 5 Kontinenten. 2017 zurückgetreten. Seither Ehrenmitglied der WDPA.

Obmann von „TAT Tiere als Therapie“ (seit Dezember 2012). TAT ist eine der ersten Organisationen dieser Art in Europa, die erfahrenste in Österreich und hat auch mit Abstand die meisten Mitglieder. 2017 zurückgetreten.

Vorstandsmitglied von „Dogaudit“ (gegründet Ende 2015). Erstmals in Europa fanden Hunde-Verbände unterschiedlicher Richtungen, Wissenschaft und Forschung zusammen, um neue Qualitätskriterien für die Kynologie zu erarbeiten.

Ehrenmitglied im Wolf Science Center

Kurz-Lebenslauf Paul Cech

Geboren 1954 in Mödling/Österreich

Gymnasium Mödling (Schülerzeitung), Matura

Studium an Universität Wien: Betriebswirtschaftslehre, Politikwissenschaft, Publizistik (abgebrochen wegen Job)

____________________________________________________________

Werbung & PR ohne Hund:

PR:

Henkel-Sekt, Grüner Kreis, Viennair-Polsterer Jets, Christiaan Barnard, Thomas Brezina, Wolfgang “Bamschabel” Katzer, Andy Lee Lang, Weiss Logistics/DPD, NÖ Tourismuswerbung, Wechselland-Tourismus, Donau Touristik, Thermenwinzer, etc.

Werbung (tws mit Werbepreisen):

Thomas Brezina, Steirer Krone/Kärntner Krone, Honeywell, Biomedica

Lobbying:

Motorola, Ericsson, One, Synairgy